Arbeitsschutzgesetz

Das am 21. August 1996 in Kraft getretene Arbeitsschutzgesetz verpflichtet alle Unternehmen, die mindestens einen Arbeitnehmer beschäftigen, eine betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung zu gewährleisten. Es regelt die Arbeitgeber und Arbeitnehmerpflichten.

BECKUMEDAS, als Spezialist für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit, kann die resultierenden Arbeitgeberpflichten für Sie übernehmen. Unser Team ist darauf eingestellt, den Arbeitgeber und die Mitarbeiter umfassend zu beraten und bei der Umsetzung zuverlässig und kooperativ zu begleiten.

Detaillierte Informationen zu Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit sowie zu deren gesetzlichen, und historischen Grundlagen und Definitionen finden Sie rechts.